Wir über uns

Die Stadtwerke Plön sind zum 01.01.2008 als Anstalt des öffentlichen Rechts errichtet worden. Alleiniger Träger ist die Stadt Plön.
Die Stadtwerke sind rechtlich selbstständig. Die Organe sind der Vorstand und der Verwaltungsrat. Eine Beteiligung privater Unternehmen ist aufgrund der Rechtsform gesetzlich ausgeschlossen.

Bis zum Jahre 1972 gab es in Plön Stadtwerke, damals als kommunales Versorgungsunternehmen für Strom, Gas und Wasser. Diese Tradition lebt nunmehr wieder auf.

Wir betreiben die Abwasserentsorgung, seit 2009 auch mit eigenem Satzungsrecht, sowie den Baubetriebshof in der Stadt Plön. Seit Jahresanfang 2009 sind wir außerdem Aufgabenträger der Schmutzwasserentsorgung in unserer Nachbargemeinde Rathjensdorf und seit dem 1.8.2009 in der Nachbargemeinde Ascheberg.
Zum 01.01.2016 ist die Stadtwerke Plön AöR Wasserversorger in der Stadt Plön geworden, so dass unsere Kunden nun nur noch eine Rechnung bzw. Bescheid für Trinkwasser und Abwasser erhalten.

Die Mitarbeiter der Stadtwerke sehen sich als Ihr kommunaler Dienstleister. Wir sind unseren Bürgern und der Stadt als unser größter Auftraggeber im Bereich des Bau-betriebshofes verpflichtet.

Ein weiterer Schritt zur Rundumver- und -entsorgung in Plön und Umland stellte die Gründung unseres Tochterunternehmens, der Stadtwerke Plön Versorgungs GmbH, dar. Zusammen mit einem kompetenten Partner, die Stadtwerke Eutin GmbH, haben wir den ersten Meilenstein zum Wiedereinstieg in die Energie- und Wasserversorgung im Oktober 2008 getan.

Seit Gründung der Gesellschaft konnten wir bereits viele Kunden aus der Stadt und dem Kreis Plön gewinnen.

Zögern Sie nicht uns anzusprechen, wenn Sie Fragen haben oder Kritik äußern möchten.


Herr Eitelbach
Ingo Eitelbach
Vorstand
Notrufnummern
Kanalstörungen:
Tel.: 04522/7406-0
Wasserversorgung:
Tel.: 0800/49 90 444

Die Stadtwerke Plön
sind Mitglied im VSHEW

VSHEW
Aktuelles

Stellenausschreibung

27.01.2018
Mitarbeiter (m/w) im Kundendienst Mehr...